top of page

Vermeide diese 4 häufigen Fehler bei deinem Recruitingvideo

Recruitingvideos sind ein kraftvolles Werkzeug, um die Aufmerksamkeit potenzieller Bewerber zu gewinnen. Doch viele Unternehmen machen grundlegende Fehler, die die Effektivität ihrer Videos beeinträchtigen. Vermeide diese fünf häufigen Fehler, um dein Recruitingvideo zu optimieren und die besten Talente anzuziehen:


1. Zu wenig Persönlichkeit

Dein Recruitingvideo sollte die Einzigartigkeit deines Unternehmens und deines Teams widerspiegeln. Vermeide es, zu generisch oder unpersönlich zu sein. Lass deine Mitarbeiter zu Wort kommen und ihre Erfahrungen und Geschichten teilen. Ein authentisches und persönliches Video schafft eine Verbindung mit den Zuschauern und macht dein Unternehmen menschlicher und ansprechender.


2. Videos nur im Querformat erstellen

Während das Querformat für traditionelle Medien geeignet ist, bevorzugen Social Media Plattformen wie Instagram und TikTok vertikale Formate. Erstelle deine Videos in verschiedenen Formaten, um sicherzustellen, dass sie auf allen Plattformen optimal angezeigt werden. So maximierst du deine Reichweite und stellst sicher, dass dein Video auf jedem Gerät gut aussieht.


3. Das Video ist zu lang

In einer Welt, in der die Aufmerksamkeitsspanne ständig abnimmt, ist es wichtig, dass dein Video kurz und prägnant ist. Halte dein Recruitingvideo unter einer Minute, um sicherzustellen, dass die Zuschauer bis zum Ende dranbleiben. Konzentriere dich auf die wichtigsten Punkte und Botschaften, die du vermitteln möchtest.


4. Kein Kurzbewerbungsprozess

Dein Video sollte nicht nur informieren und begeistern, sondern auch zum Handeln auffordern. Ein häufiger Fehler ist das Fehlen eines klaren Calls-to-Action. Stelle sicher, dass du ein Kurzbewerbungsprozess bei deinen Ads hinterlegst. Dies vereinfacht potenziellen Bewerbern die Kontaktaufnahme und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich bewerben.


Fazit

Ein gut gemachtes Recruitingvideo kann den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, die besten Fachkräfte für dein Unternehmen im Bereich Handwerk, Baugewerbe, Pflege und KMU zu gewinnen. Vermeide diese vier Fehler, um die Wirksamkeit deines Videos zu maximieren und die besten Kandidaten anzuziehen.



Möchtest du sicherstellen, dass dein Recruitingvideo alle richtigen Noten trifft? Kontaktiere uns, um mehr über unsere Videoproduktionen zu erfahren.



Comments


bottom of page